PDA

Vollständige Version anzeigen : Neue Batterie?


rainman
28.01.2007, 19:49
Hi Leute,
leider ist meine Batterie defekt.1xAufladung keine 10Tage Standzeit,wieder nicht angesprungen.Hat jemand von Euch andere Akkus verbaut?
Wenn ja ,Welche?
Bei Louis,Polo bin ich nicht fündig geworden.
Gruss rainer

Olli-Lippstadt
28.01.2007, 20:06
Kuckst Du hier: Gelbatterie (http://cgi.ebay.de/Gel-Batterie-YTZ12S-HONDA-FJS-600-silverwing-PF01_W0QQitemZ160068057873QQihZ006QQcategoryZ49785QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem) sehr preiswert und standfest, hat Swiss-Erich und Gerhard aus Berlin meines Wissens auch eingebaut.......der Preis ist übrigens schwer in Ordnung.

Gruß

Olli/Lippstadt

rainman
29.01.2007, 19:45
Hi Olli,
danke für den Tipp.Habe die Batterie nochmals am Ladegerät geladen.
Erfreulich,Sie sprang an und ich konnte knapp 100km kalte,aber trockene Luft schnuppern.
Gruss rainer

rainman
29.01.2007, 19:57
Hi Olli,
Batterie gekauft.Hast einen Kaffee bei mir gut,nochmals DANKE.
Gruss Rainer

Olli-Lippstadt
29.01.2007, 22:24
Gern geschehen, man hilft, wenn man kann ;-)

leonardino
12.12.2010, 17:51
Hallo Olli,

Du hast vor ca. drei Jahren hier empfohlen günstig eine Gelbatterie zu kaufen, logischerweise ist das Angebot längst abgelaufen, aber hast Du da vielleicht noch eine Adresse oder ähnliches. Meine Batterie hat sich total entladen, kein ganzes Volt mehr zu messen, glaube oder besser bin mir sicher, dass es die Helmfachlampe war. Jetzt schraube ich die erst mal raus.

Gruss und Danke.

Pasquale

Olli-Lippstadt
12.12.2010, 19:41
http://cgi.ebay.de/Gel-Batterie-YTZ12S-FJS-600-silverwing-PF01-/390023387689?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item5acf349a29

Rainer_d
13.12.2010, 14:02
[QUOTE=Olli-Lippstadt]Gern geschehen, man hilft, wenn man kann ;-)[/QUOTE]
Ich hatte meine vor drei Wochen bei Louis gekauft

Olli-Lippstadt
13.12.2010, 19:38
Das "gern geschehen" ist aus 2007:-)

Diese LOUIS-Info: Da gehört zum Vergleich dazu, wie teuer und ob Gel- oder Bleibatterie.

leonardino
14.12.2010, 13:00
Danke Olli.
Die wird es wohl dann werden, der Preis ist sehr gut, und zu dem soll sie wohl auch gut sein, so steht es in google geschrieben.

Gruss

Olli-Lippstadt
14.12.2010, 14:00
[QUOTE=leonardino] Meine Batterie hat sich total entladen, kein ganzes Volt mehr zu messen, glaube oder besser bin mir sicher, dass es die Helmfachlampe war. Jetzt schraube ich die erst mal raus.

Gruss und Danke.

Pasquale[/QUOTE]

Überprüfe mal den Kontaktschalter unter der Sitzbank für die Stauraumleuchte, gglfs. fetten und gängig machen, die Lampe iss ja nicht ganz unwichtig. Bei den älteren 600ern gab es da mal ne Rückrufaktion. Ich würde mir an Deiner Stelle einen Kippschalter für die Helmfachbeleuchtung ins Staufach bauen und den Kontaktschalter tot legen, wenn Du Dir sicher bist, das es die Ursache ist. Datt Lämpken kist wichtig...!

Kauf Dir ein Ctek 3600-Ladegerät ( http://cgi.ebay.de/Batterieladegerat-CTEK-Multi-XS-3600-XS3600-12-Volt-/380254377065?pt=Elektroger%C3%A4te&hash=item5888ed5469 )und versuche, ob Du die Batterie wieder hochkriegst, hat mit dem Ding bei meiner tiefenentladenen Wohnmobilbatterie 200Ah Gel geklappt, nach 12 Std Ladezeot von 1,4 Volt auf 14,4 Volt. Dann sind die Batteriekosten gespart und Du hast ein astreines Ladegerät für Auto, Boot, Mopped usw.

Lincoln07
14.12.2010, 14:37
Den Kippschalter hab ich jetzt auch drin im Helmfach
und den Kontaktschalter "tot" gelegt.
Der Tipp ist Gold wert.

Danke nochmal

Rainer_d
15.12.2010, 07:16
[QUOTE=Olli-Lippstadt]Das "gern geschehen" ist aus 2007:-)

Diese LOUIS-Info: Da gehört zum Vergleich dazu, wie teuer und ob Gel- oder Bleibatterie.[/QUOTE]


Es ist eine Mikroflies Batterie von Delo (YTZ12S 12V/11AH).
Der Preis ist 106,95.

Hatte dringend eine Batterie gebraucht und es war für die SiWi keine sofort erhältlich, außer bei Louis, da die Honda Händler Samstags um 16 Uhr nicht mehr da sind :-(.

leonardino
20.12.2010, 14:24
Hallo Olli,

Batterie funktioniert wieder, ging ja wirklich mit Deinem empfohlenen Ladegerät.
Habe es bei Amazon gekauft, war ein guter Preis:

http://www.amazon.de/gp/product/B000K4X77O/ref=oss_product

Dazu habe ich das Zigarettenanzünderkabel auch gekauft. Jetzt steht der Roller in der Garage unter Dauerstrom.

Danke nochmal für Deinen Tipp, Geld gespart und ein Ladegerät.

Gruss und schönes Fest.

Pasquale