PDA

Vollständige Version anzeigen : Hauptscheinwerferbirne


Lincoln07
14.07.2010, 16:28
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob die Standardbirnen
sowohl Fahrlicht als auch Fernlicht H 4 oder H 7 sind ?

Ist wohl H 7 Nightbreaker eine Verbesserung ?

Uli

Lutz-DD
14.07.2010, 18:52
Hallo Uli, es sind 2x H7 55W. Ich habe vor längerer Zeit mal irgendwelche Weißlichtlampen eingebaut (Typ weiß ich leider nicht mehr) und empfinde das als deutliche Verbesserung. Ob nun heller? Subjektiv Ja! Auf slle Fälle sind die Reflektionen von Straßenmarkierungen u.s.w. deutlich! besser. Habe die Lampen damals von unten gewechselt - ist aber eine wahnsinnige Fummelei. Jetzt würde ich die Blende unter der Scheibe abbauen (Vorsicht, bösartig abbrechende Nasen). Wegen des Abbauens von verkleidungsteilen kann ich immer wieder nur Ollis sehr gute bebilderte Anleitung empfehlen: http://hgfler.de/frame1.htm ,dort in der linken Liste zu Großroller, dort zur Silverwing, dort zu "bebilderte Anbauanleitungen" und dann nach unten scrollen. Überhaupt ist die Seite der HGFler sehr interessant.
Lutz

Mark_Berlin
14.07.2010, 19:26
@lincoln

die Nightbreaker wie auch andere Lampen mit blauer Färbung filtern den Gelbanteil des Lichtes raus. Subjektiv hast du das Gefühl das das Licht heller ist, weil eben weißer. Reflektierende Gegenstände werden in der Tat besser wahr genommen. ABER der große Nachteil ist der schlechtere Kontrast auf der Fahrbahn. Weißes bzw. leicht bläuliches Licht wird stärker geschluckt. Unterm Strich hast du dann weniger Licht auf der Fahrbahn. Bei Nässe macht sich das noch stärker bemerkbar. Ist bei Xenonlicht und der Farbtemperatur auch so aber hier erzeugt der Lichtbogen eine viel höhere Lumenzahl der dieses Defizit wieder etwas behebt.

Ich habe damals recht gute Erfahrung mit der Osam Silverstar H7 gemacht. Diese bringt ca. 1320 gemessene Lumen auf die Straße und der Glaskolben ist nicht blau eingefärbt. Du verlierst also keine Gelbanteile. Das ist mehr als die Werks H7 der Silvi schafft. Nachteil: die hoch gepowerten Lampen haben eine kürzere Lebensdauer.

Du musst halt abwägen. Willst du optisch auffallen aber selber schlecht sehen oder willst du selber gut sehen bei Nacht.

Lincoln07
14.07.2010, 22:42
Hallo Lutz, Hallo Mark,

danke für Eure reichhaltige Information
übers Licht und die Unterschiede.
Wenn ichs also richtig verstehe,
dann eher die Osram als die Nightbreaker.
Aber haben beide ihre Nachteile.
Na mal schauen, was da vielleicht noch
dazu kommt.

Und Lutz, danke für den Tipp,
aber die HGF-Seite kenne ich schon
soooooo lange, wie ich Roller fahre,
und wie ich Motorroller-Info.de kenne.
Beides Pflicht als Ruhrgebietler und Grenzländer.