PDA

Vollständige Version anzeigen : 3-12volt akkus laden


shorti
06.10.2010, 16:41
hallo
hätte eine frage an die elektroprofis!
mein e -scotter mit dem ich kurze wege erledige und meinen sohn
täglich von der schule abhole wird mit 3x12volt motorradbatterien (a 8amp.)
betrieben. also 36volt.

nun ist das ladegerät eingegangen (36v -2amp.)

meine frage: ist es möglich die 3 akkus mit einem 12v ladegerät
z.b autolader zu laden?
einzelladung ist zu mühsam, wenn dann alle 3 gleichzeitig.
wenn das geht, an welchen der 6 pole müsste ich anklemmen?

danke!!

lg martin

Gfox
06.10.2010, 19:03
Hallo,


ja kannst, bringt nur nichts, günstiger ist zB.: bei Conrad ein Universalnetzteil wo du Strom und Spannung regeln kannst zu kaufen und mit dem zu laden.

Abschalten kannst die Ladung zB.: mit einer Zeitschaltuhr!



Lg
Gfox

shorti
06.10.2010, 22:16
das günstigste und einzige regelbare gibt es bei conrad um 359.- !!!
das ist keine option.
bei ebay gibt es eines um 2,99 mit 36v und 167mA , gg da lade ich dann etwa
140 stunden.
werde weiter suchen

lg martin

Gfox
07.10.2010, 06:06
Hallo,


du könnstest schon mit 12V laden musst dir "nur" die Verbindungen umbauen und Dioden einsetzen. Brauchst halt einen Elektriker besser Elektroniker.

Lg
Gfox

shorti
07.10.2010, 06:24
[QUOTE=Gfox]Hallo,


du könnstest schon mit 12V laden musst dir "nur" die Verbindungen umbauen und Dioden einsetzen. Brauchst halt einen Elektriker besser Elektroniker.

Lg
Gfox[/QUOTE]


aha

danke