PDA

Vollständige Version anzeigen : Es geschah am Freitag, dem 13.


blumissario
18.04.2012, 12:34
Hallo zusammen!
Als "alter" Rollerfahrer bin ich bereits vor einigen Jahren auf dieses Forum gestoßen und möchte nun die INTEGRA-Fraktion ein wenig verstärken.
Anfang der 90er begann meine Roller-Aera mit einem Helix, dann gings mit Burgman 400, TMAX-2001 und TMAX-2006 weiter. Obwohl der TMAX ein flottes und stabiles Fahren zulässt, erfüllte er meine Wunschvorstellung von einem wettergeschützten Motorrad mit Automatik nicht so ganz. Allerdings gab's ja auch nicht richtige Alternativen.
2012 sieht das nun ein wenig anders aus.
BMW's neue Roller sind jedoch zu teuer und müssen erstmal lieferbar sein.
Der neue TMAX ist toll, aber auch zu teuer und hier (in der Umgebung von Soest) nicht zu bekommen.
Die neue Aprilia könnte wie der Vorgänger von Gilera wackeln und der italienischen Qualität traue ich nicht.
Die Crosstourer bin ich zur Probe gefahren: Toll, toll, teuer und 129 PS brauche ich nicht.
Bleibt die NC-Reihe. Nach zwei Probefahrten mit (der-die-das) Integra war ich überzeugt - DAS FUNKTIONIERT!

Bestellt, Liefertermin Mitte Mai, gequengelt, der freundliche HH machte einen Deal mit einem kumpeligen HH und am Freitag, dem 13. war die Übergabe. TMAX schmerzfrei in Zahlung gegeben. Heizgriffe und Stromversorgung fürs Tomtom waren bereits vom HH montiert. Der Scotti (der Elektrische, weil der Mechanische keinen Unterdruckanschluss bei der NC findet) soll bei der ersten Inspektion montiert werden, wenn er denn geliefert wurde.
Am 13. dann mit Dauergrinsen von KM 0 bis 200 durchs Sauerland eingefahren.
Am 14. Tomtom an Spiegelausleger gebaut und zu einer Geburtstagsfete nach Bad Driburg und von dort aus am Sonntag ab 11 bis 19 Uhr 400 Kilometer gefahren. Trotz gebremsten Schaums wegen der Einfahrzeit und der knackigen Temperaturen viel Spaß gehabt. Die Metzeler Z8 haften gut, der Motor kommt gut von unten und im S-Modus gehts flott zur Sache. Die Schräglagenfreiheit ist super. Beim TMAX wären die Hauptständerplatten halb weggeschliffen gewesen. Nachdem sich der Popo an die Sitzbankkontur gewöhnt hatte, war alles gut.
Ich bin mir sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben. Auch wenn ich die Bemerkungen zum Design aushalten muss. Meine Freundin mit dem schönsten aller Roller, der Vespa 250 GTS, hat kein gutes Wort dafür.
Später mehr

Immer eine gute Fahrt und besondere Grüße nach Lippstadt!

Blumissario

Manfred
18.04.2012, 14:04
Moin Moin,
willkommen im Klub
Ich denke mir, hier werden noch mehr Integras aufrollern.
Und spätestens bei irgendwelchen treffen wird der eine oder andere mal nach ner Probefahrt fragen.

Viel Spaß

Manfred

WillySzucsJules
19.04.2012, 00:54
Hallo Blumissario
Willkommen und viel Spaß hier.
Viele Grüße
Willy

ThomasS
19.04.2012, 21:27
Hallo Martin!
Das hört sich doch mal richtig gut an - vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht und weiterhin viele unfallfreie Kilometer bei hoffentlich bestem Roller/Motorradwetter!
Sei gegrüßt
ThomasS

blumissario
19.04.2012, 22:50
Danke für das herzliche Willkommen!!!
Leider hat es mit dem guten Wetter heute nicht geklappt. Auf der Rückfahrt aus dem Münsterland kam diese schwarze Wand, umfahren zwecklos. Also Augen auf und durch den Schauer. Als ich zu Hause war, konnte man erkennen, welche Auswirkungen der große Abstand zwischen Hinterrad und Unterseite der Sitzbank hat. Ein Spritzschutz ist quasi nicht vorhanden. Bis in den Nacken unter den C2 ist die Brühe gespritzt, der Jackenrücken war nicht mehr schwarz. So was habe ich noch nie erlebt. Eine Hinterradabdeckung könnte Abhilfe schaffen. Die scheinen mir nur sehr kurz zu sein.
Morgen wird geputzt!!

Lutz-DD
20.04.2012, 08:08
Viel Spaß hier mit uns!
Lutz

Olli-Lippstadt
20.04.2012, 10:42
Tach Martin,

na dann viel Spaß mit dem Integra. Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier mal einen alten Arbeitskollegen wiedertreffe ;-)

Du hattest Glück am Freitag, den 13., ich hatte 4 Tage später Pech an der Kreissäge und bin zwangsweise auf längerer Moppedpause. Da werde ich wohl noch ein wenig "Hebelei bedienen" trainieren müssen, weil mir nun ein Stück fehlt. Im Moment regieren höllische Wundschmerzen und Tramaltropfen, um den Tag/Nacht habwegs rumzukriegen.

buckelfips
20.04.2012, 11:16
Autsch.......
gute besserung, auf das es bald wieder funktioniert....

blumissario
20.04.2012, 11:40
Hallo Olli,
das sieht ja erstmal nicht so toll aus.
Aber du kriegst bestimmt alles wieder in den Griff.
Wenn die Fäden raus sind und du schmerzfrei bist, kannst du bald wieder den Anlasser drücken und Gas geben.
Weiterhin gute Besserung - auch von den alten Lippstädter Kollegen aus der Leitstelle.

Martin

Grandpa
20.04.2012, 13:41
Hallo Olli darfst nun ja kein Fahrrad mehr fahren, dir fehlt der Daumen zum Klingeln. Blödsinn bei Seite, kann da gut mitfühlen, habe mir mal mit der Kreissäge ins Bein gesägt, ganze Knie durch, zum Glück in längsrichtung sonst wäre das Bein nicht mehr. Stelle aber kein Bild davon ein, dann bekomme ich die rote KARTE:
Reinhold

Knochenkotzer
20.04.2012, 13:54
Hallo,

sehe es positiv.
Lieber ein Stück vom Finger,als woanders was abgesäbelt(-;

Gruß,und gute Besserung
Carsten

vespisti
20.04.2012, 14:32
Hallole
Auch von mir gute Besserung. Als Schreiner kann ich Dir mitfühlen. Wobei ich bisher noch Glück hatte. Alles noch an seiner Stelle. Wobei die ein oder andere Narbe da ist.
Gruß
vespisti

bolle
20.04.2012, 16:33
Mensch Olli was machst du denn für Sachen?
Gute Besserung!

Gruß
Wolfgang

Olli-Lippstadt
20.04.2012, 17:31
[QUOTE=blumissario]
Weiterhin gute Besserung - auch von den alten Lippstädter Kollegen aus der Leitstelle.

Martin[/QUOTE]
Gib meinen Dank an die alten Fahrensmänner zurück, allerdings bin ich, nunmehr seit fast 5 Jahren im Vorruhestand, nicht mehr so auf Sendung, wer da alles noch von meinen altegedienten Kameraden so dient, es hat sich ja viel verändert, wie mir regelmäsiig von Martin Pinke berichtet wird. Kannst ja mal ne PN oder Mail schicken, damit ich weiss, wer da heute so seinen Dienst verrichtet.

@all

vielen Dank für die Genesungswünsche, aber das Thema "Daumen" sollten wir dann hier beenden, um einen Vorstellungsthread nicht zu verwässern.

Ulli-K-SL
20.04.2012, 17:43
Richtig AUTSCH !!!

Manomann Olli,
watt moakst Du blots? Wer´s man bi de "Griminalbolizei" bleven anstatt to "Heimwerkern",
mit en Blistiftanspitzer wer di dat nich passert ;-).
Watt wullt Du oak mit en Kreissag? Dat is en Mordinstrument!
Schon maol watt vun Schiebestock heurt?
Schoster bliv bi dien Liesten....

So, nu maol Spiejök bisiet, erst de Heizung in Mors,
mit din möppi en düre Reparatur un nu en Stück vun Dumen affiedelt.
Du hest wirklich Pech momentan.
Awer de Dumenspitz brukst jo nich für de Hebeli open möppi, dat moaks jo mit de Fingers.
Nu hest de Wundwehdag, später de Phantomwehdag.
Man, de Minsch geweunt sik an allens....

Wirklich Gute Besserung, dat Du bald wer cruisen kannst.

Ulli-K-SL

Mi geit dat vi "vespisti", ik bün oak Schreier, ne Schreiber, ne Schreiner oder wer dat Discher?,
ick heff al maol Tische but, awers noch ni en Schrein, bün jo ok bi de evangelschen tohus,
meist awers Finster und Dörn, un vör Maschinen en gewaltige Respekt, noch alles dran bi mi......

klappohr
20.04.2012, 18:37
Mesch Ulli, ich wusste gar nicht, dass Du so gut Dänsich sprichst oder ist das norwegisch?

WillySzucsJules
21.04.2012, 01:42
Hallo Olli
Eine schnelle Erholung.
(Ich bekomme eine Gänsehaut von diesen Bildern)
Willy

Truegrishan
22.04.2012, 19:40
Mann Oli,
nu kommste beim trampen nur noch halb so weit.....
Ich wünsch gute Besserung, un Kopp hoch, solang der noch dran is.

LG
Frank :rolleyes:

blumissario
22.04.2012, 21:31
Hier noch ein Foto vom Ganzen und eins von der Tomtom-Lösung. Stromversorgung von der Steckdose unter der Sitzbank. Das Kabel kommt dann aus den Schlitzen rechts oben in der Verkleidung.

Olli-Lippstadt
22.04.2012, 22:29
@ Martin,

lass die Finger vom elektrischen Scotti und kauf Dir lieber den CLS-Öler. Vom elektrischen Scotty hört man nix Gutes in SachenZuverlässigkeit. An meinem Stromer habe ich CLS mit Digitalanzeige zu meiner grössten Zufriedenheit verbaut. --> http://www.cls200.de/front_content.php?idart=4&idcat=11&lang=1&client=1

PS. Biste zum Knipsen extra bis Winterberg ?

blumissario
23.04.2012, 19:41
Wenn man auf dem Kopf schon so aussieht, dann muss das Fazzeuch auch auf dem Kahlen Asten abgelichtet werden.
Mein HH ist Scotti-Händler und da habe ich keine Wahl, denn der Oiler ist Bestandteil des Kaufpreises, quasi für lau. Wenn das Teil nicht mehr funzt, gibts immer noch die Garantie.
Ich war heute zur ersten Inspektion. Punktlandung bei diesem Mist-April-Wetter mit 1032 Km. 167,20€ steht auf der Rechnung.
Der Durchschnittsspritverbrauch nach der vierten Tankfüllung liegt bei 3,77 ltr./100km. Jetzt nach der Inspektion wird's ein wenig mehr werden.
Mit dem Spritzschutz am Hinterrad bin ich alles andere als zufrieden. Bedingt durch die dünne Halterung des Rücklichts, spritzt die Suppe bei nasser Straße bis in den Nacken. Das ist kein Ruhmesblatt für Honda. Vielleicht sollte man des Rücklicht und das Kennzeichen hochsetzen, wie hier angeboten:
http://axo-shop.de/shop/article_KZHFE6532216xx/PROTECH-KZH-HONDA-INTEGRA.html?shop_param=cid%3D679%26aid%3DKZHFE6532216xx%26
Schaun mer mal. Bis dahin bin ich auf dem Weg zum Schönwetterfahrer!

Immer sauber bleuben!

Martin

Olli-Lippstadt
23.04.2012, 20:52
[QUOTE=blumissario]Mein HH ist Scotti-Händler und da habe ich keine Wahl, denn der Oiler ist Bestandteil des Kaufpreises, quasi für lau. Wenn das Teil nicht mehr funzt, gibts immer noch die Garantie.

Martin[/QUOTE]OK, diesem Argument kann man sich nicht entziehen.

Rainer_d
25.04.2012, 07:56
[QUOTE=blumissario]Danke für das herzliche Willkommen!!!
Leider hat es mit dem guten Wetter heute nicht geklappt. Auf der Rückfahrt aus dem Münsterland kam diese schwarze Wand, umfahren zwecklos. Also Augen auf und durch den Schauer. Als ich zu Hause war, konnte man erkennen, welche Auswirkungen der große Abstand zwischen Hinterrad und Unterseite der Sitzbank hat. Ein Spritzschutz ist quasi nicht vorhanden. Bis in den Nacken unter den C2 ist die Brühe gespritzt, der Jackenrücken war nicht mehr schwarz. So was habe ich noch nie erlebt. Eine Hinterradabdeckung könnte Abhilfe schaffen. Die scheinen mir nur sehr kurz zu sein.
Morgen wird geputzt!![/QUOTE]

Soviel zum Wetterschutz des Integra.
Ich hatte den auch im Blickfeld, aber da der Wetterschutz des neuen SW-T600 gegenüber meiner alten SilverWing schon viel schlechter war, wurde es der Burgmann 650.
Als Ganzjahresfahrer kann ich kein verkapptes Motorrad brauchen.

blumissario
25.04.2012, 11:15
Guten Morgen,
Während der Einfahrzeit liegt der Durchschnittsspritverbrauch des Fazzeuchs bei 3,77 Liter/100 Km.
Da bin ich allerdings auch 200 Kilometer hinter Freundins Vespa hergezuckelt, Wohlfühlgeschwindigkeit lag bei 85 km/h.
Bei den Geschwindigkeiten verbraucht Integra so wenig wie die Vespa 250 GTS!!!
Ansonsten locker vom Hocker flott gefahren.
Habe mich bei Spritmonitor.de angemeldet. Bei der Suche nach INTEGRA kommen bislang sechs Nutzer raus.
Die Suche ist ein wenig tricky. Unter Suche habe ich folgende Kriterien einegegeben:
Zweirad / Honda / Modellname: Integra / Mindestkilometer: 0
In der Auflistung der Modelle ist Integra noch nicht verzeichnet. Lediglich die NCC700X als Straßenendurovariante.
Jetzt nach der ersten Inspektion wird mehr am Kabel gezogen und zwangsläufig der Durchfluss größer.

Wir sparen uns reich!

Martin

blumissario
25.04.2012, 23:53
Integra: 0,0 Liter
Martin: Halbe Flasche spanischen Rotwein, eine Tüte Chips.
...... Und ein spannendes Fußballspiel!!
Gute Nacht!

Beppo
26.04.2012, 19:31
[QUOTE=blumissario]Mit dem Spritzschutz am Hinterrad bin ich alles andere als zufrieden. Bedingt durch die dünne Halterung des Rücklichts, spritzt die Suppe bei nasser Straße bis in den Nacken. Das ist kein Ruhmesblatt für Honda. Vielleicht sollte man des Rücklicht und das Kennzeichen hochsetzen, wie hier angeboten:
http://axo-shop.de/shop/article_KZHFE6532216xx/PROTECH-KZH-HONDA-INTEGRA.html?shop_param=cid%3D679%26aid%3DKZHFE6532216xx%26
Schaun mer mal. Bis dahin bin ich auf dem Weg zum Schönwetterfahrer!
[/QUOTE]
40L Topcase drauf und oberhalb der Stiefel kehrt Ruhe bzgl. Dreck von hinten ein.
Das schlanke Heck ist dann natürlich weg

bluestar
08.05.2012, 18:24
Hallo

Spritzschutzabdeckung am Hinterrad:
Ich bin ein bisschen skeptisch ob das mit so einem Schnabel am Hinterrad so funktionieren kann wie man sich das wünscht...
Da spritzt doch trotzdem noch alles im Radkasten hoch und läuft dann im Radkasten runter - sofern man nicht einen Spritzschutz-Bügel, so wie es teilweise an BMW's gibt, anbringt.

Ich werde dann wohl eher ein Drucksprühgerät (so eine "Gärtnerspritze") zu Hilfe nehmen um nach der Fahrt damit kurz den Hintern der Integra abzuspülen.

Gruss
bluestar

Olli-Lippstadt
14.05.2012, 07:49
Nochmal kurz off topic. Letztens Samstag habe ich den traditionellen Saisonauftakt der Pan European-Fahrer Nord organisiert, wir trafen uns im Cafe Albrock nahe Bad Driburg. Mein Admin hatte mich mit der Dose abgeholt, damit ich als Veranstalter wenigstens mitmachen kann. Und meine Kadetten haben sich für meinen lädierten Daumen echt was einfallen lassen, Käptn Ahab aus Moby Dick lässt grüssen, aber seht selbst --> Pan Nordfraktion Saisonauftakttreffen (http://www.pic-upload.de/gal-118919/6swmy/1.html)